Logo HilfsWaise

Helfen

Wie können Sie helfen?

Spenden für Projekte

Mit Hilfe von Spenden werden in den Waisenhäusern in Sebeta, Melka Jebedu und Harar konkrete Projekte realisiert, die die Lebensbedingungen der Waisenkinder verbessern. So konnten bisher unter anderem Brunnen, Wohnraum, Küchen, sanitäre Anlagen und Schulgebäude gebaut werden, und auch Lehrmaterialien und PCs zur Berufsvorbereitung konnten durch Spendengelder zur Verfügung gestellt werden.

Geldspenden sind insofern hilfreich, als dass sie flexibel für die jeweiligen dringenden Projekte der Waisenhäuser eingesetzt werden können. Als Spender erhalten Sie eine Spendenbescheinigung und einen Bericht über den Einsatz ihres Geldes.

Wichtig:

Damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung korrekt zusenden können, bitten wir Sie, Ihre Daten bei der Überweisung unter "Verwendungszweck" wie hier beschrieben einzutragen. Um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten, stellen wir die Spendenbescheinigungen Anfang Januar für das jeweils zurückliegende Jahr aus. Vielen Dank!

Unser Spendenkonto:

Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
Kontonummer 3641023644
BLZ 16050000
BIC WELADED1PMB
IBAN DE35160500003641023644

Online spenden:

Um das Spenden einfacher zu gestalten, hat sich der Verein HilfsWaise dem 'helpdirect-Spendenportal' angeschlossen. Helpdirect gilt als das führende deutsche Spendenportal für Hilfsprojekte und bietet die Möglichkeit, Spenden an gemeinnützige Organisationen direkt online zu tätigen - ohne Gebühren für Sie oder Kosten für den Verein. Der von Ihnen als Spende vorgesehene Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht, Ihre Angaben werden per sicherer SSL-Verschlüsselung übertragen, so daß niemand Ihre Daten mitlesen kann. Wer also direkt online für HilfsWaise spenden möchte, kann dies hier tun:

Patenschaften für Kinder

Neben Spenden ist die direkte Unterstützung der Kinder durch Patenschaften Schwerpunkt unserer Hilfe geworden. Eine Patenschaft kostet bei uns 40,- Euro monatlich. Da mit dem Patengeld die immens gestiegenen Lebenshaltungskosten nicht voll abgedeckt werden können, versuchen wir über eine Spendensammlung zum Unterhaltsausgleich die Differenz kontinuierlich zu begleichen.

Patenkind Als Pate erhalten Sie einen kurzen Sozialbericht, Foto und Adresse Ihres Kindes und haben die Möglichkeit einer persönlichen Kontaktaufnahme.

Durch jährliche Besuche behält der Verein die Entwicklung Ihres Kindes im Blick und berichtet Ihnen über den Stand der Dinge. Dazu erhalten Sie regelmäßig ein aktuelles Foto Ihres Kindes.

Für das gezahlte Patengeld stellt Ihnen der Verein selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus.

Wir legen großen Wert darauf, dass angehende Paten hinreichend über eine Patenschaft informiert werden, bevor wir ein Kind vermitteln. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, steht Ihnen Christel Baum als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung und schickt Ihnen bei Bedarf nähere Informationen zur Übernahme einer Patenschaft zu. Frau Baums Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt. Oder schicken Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Hinweis an freiwillige Helfer

Immer wieder fragen bei uns gutwillige Menschen an, ob sie sich in einem unserer Waisenhäuser „irgendwie nützlich machen“ können. Auch werden wir nach Praktikantenstellen oder nach einem Einsatz im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres gefragt. Leider können wir grundsätzlich keine personelle Hilfe vor Ort vermitteln. Interessenten empfehlen wir, sich diesbezüglich an größere Hilfsorganisationen zu wenden.

Sagen Sie es weiter

"Tue Gutes und rede darüber" - damit helfen Sie uns doppelt oder sogar noch mehr. Wenn Sie möchten, erzählen Sie Ihren Bekannten, Freunden und Verwandten von der Situation in Äthiopien und von Ihrem und unserem Engagement. Vielleicht findet sich ja auf diesem Weg der eine oder andere neue Spender oder Pate.